FAQ: Trainingsplan Triathlon Kurzdistanz Mitteldistanz Langdistanz

Schließen

FAQ triathlon-trainingsplan.eu:

FAQ: Trainingsplan für den Triathlon Kurzdistanz (olympische Distanz), Mitteldistanz, Langdistanz (Ironman)

Wie bekomme ich einen Trainingsplan, der zu meinem Trainingslevel passt?

Sieh dir das entsprechende Angebot auf unserer Seite an. Egal ob du einen Trainingsplan für einen Triathlon über Langdistanz, Mitteldistanz, Kurzdistanz oder olympische Distanz suchst, bieten wir dir immer verschiedene Trainingspläne für unterschiedliche Leistungslevel an. Solltest du dich bei der Auswahl verschätzen, kannst du auch später noch auf ein anderes Paket wechseln.

Kann ich aus dem Triathlon Trainingsplan aussteigen, wenn ich doch nicht am Ironman teilnehmen kann?

Selbstverständlich kannst du aus dem Plan aussteigen, wenn der Trainingsplan dir nicht gefällt oder es für dich unmöglich geworden ist, dem Plan zu folgen. Solltest du dich innerhalb von 14 Tagen entscheiden aus unserem Triathlon Trainingsplan auszusteigen erstatten wir dir den Kaufpreis zurück, ohne nach den Gründen zu fragen.

Wie lange dauert das Training für den Ironman?

Je nachdem wie viel Zeit dir bis zur Teilnahme an einem Wettbewerb bleibt, bieten wir dir Pläne für unterschiedliche Trainingsdauern an. Egal ob Langdistanz, Ironman über die Mitteldistanz oder Kurzdistanz (olympische Distanz) hast du die Wahl zwischen Trainingspaketen für 1 Jahr, 36 Wochen, 24 Wochen, 20 Wochen, 12 Wochen oder 10 Wochen.

Welche Distanzen gibt es im Triathlon?

  • Die Sprint Distanz, diese geht über 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen
  • Die Kurzdistanz, oder olympische Distanz, geht über 1500m Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen.
  • Die Mitteldistanz geht über 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21,1km Laufen.
  • Die Langdistanz geht über 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,195km Laufen.

Über welche Distanz geht der Ironman?

Der Ironman findet normalerweise über die Langdistanz, also 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,195km Laufen statt. Der halbe Ironman (Ironman 70.3) entspricht der Mitteldistanz

Was bedeutet Ironman 70?

Der Ironman 70,3, wie er korrekt heißt, ist ein Triathlon über die Mitteldistanz, die insgesamt eine Distanz von 70,3 Meilen oder 1,9km, 90 km Radfahren und 21,1km Laufenist.

Was ist ein realistisches Trainingsziel für meinen Trainingsplan?

Das hängt davon ab, ob du noch Anfänger oder schon fortgeschritten bist und wie viel Zeit du für das Training aufbringen kannst. Meistens ist das Ziel die Kurzdistanz unter 3 Stunden und die Mitteldistanz unter 5 Stunden zu schaffen. Bei der Berechnung werden die 3 Zeiten für das Schwimmen, Radfahren und Laufen zusammengezählt und einige Minuten für den Wechsel zwischen den Diatanzen addiert.

Ist die olympische Distanz kürzer als die Langdistanz und wie lang braucht man für sie?

Die olympische Distanz entspricht der Kurzdistanz. Die Langdistanz ist die längste übliche Distanz beim Triathlon. Mit einem guten Trainingsplan kann man die olympische Distanz unter 3 Stunden schaffen.

Warum heißt die Kurzdistanz olympisch?

Weil sie die Distanz der Triathlonwettkämpfe bei den olympischen Spielen ist.

Wie soll ich meinen Trainingsplan für die Langdistanz erstellen?

Um einen Plan für zielführenden guten Trainingsplan zu erstellen braucht man sehr viel Fachwissen und Erfahrung. Als Amateur kannst du dabei viele schwerwiegende Fehler machen und deine Gesundheit schädigen. In unserem Online Shop kannst du aber fertige Trainingspläne kaufen, die von Dipl. Sportwissenschaftlern und erfahrenen Triathleten erstellt wurden und in jahrelanger Verwendung ihre Effektivität bewiesen haben.

Können die Trainingspläne auch im Winter trainiert werden?

Auch außerhalb der Saison ist es wichtig, dass sich Athleten stets fit halten. Das Training im Winter erhält dich gesund und fit und bereitet dich optimal auf die nächste Saison vor, damit du von Anfang an richtig durchstarten kannst.

Eignen sich eure Trainingspläne auch für Berufstätige?

Selbstverständlich! Der Großteil unserer Kunden sind berufstätige Menschen, für die der Sport einen wichtigen Ausgleich zu ihrer Arbeit darstellt. Nur sehr wenige Spitzensportler können von der Teilnahme an Triathlon Wettbewerben leben ohne ein zusätzliches Einkommen zu haben.